BIRKENSTOCK BOX ERÖFFNET DIE ERSTE DESTINATION BEI ANDREAS MURKUDIS IN BERLIN

#BIRKENSTOCKBOX


Am 6. Juli wurde im Rahmen der Berlin Fashion Week das mobile Retail-Konzept BIRKENSTOCK BOX bei Andreas Murkudis vorgestellt. Das Box Konzept wurde von Gonzalez Haase AAS entworfen und im Rahmen einer Cocktail Party und einem privaten Dinner zum ersten Mal gezeigt. Rund 300 Gäste versammelten sich an dem Sommerabend in und um die Box, im Hinterhof der Potsdamerstraße 81. Andreas Murkudis in Berlin ist die erste Station im Retail Experiment auf Reisen und bleibt bis zum 22.07.2017 dort stehen.





Gäste der Cocktail Party waren unter anderem Hannah Herzsprung, Justin O'Shea, Veronika Heilbrunner, Thomas Kretschmann und Christiane Arp. Später zogen ausgewählte Gäste weiter zu einem von Andreas Murkudis organisierten Dinner in die Galerie Judin.




Die Box ist ab dem 07.07.2017 um 10.00 Uhr auch für die Öffentlichkeit zugänglich und wird bis 22.07.2017 im Innenhof vor dem Andreas Murkudis Store bleiben.


“Gutes Design ist ein Bauchgefühl.”

Andreas Murkudis


DIE BOX BEI ANDREAS MURKUDIS

Zusätzlich zur exklusiven Innenausstattung stellt Andreas Murkudis eine Auswahl an Kleidungsstücken, Accessoires und Lifestyle Produkten von verschiedenen Designern und Marken aus. Damit komplementiert er die von ihm aus der aktuellen Kollektion selektierten BIRKENSTOCK Schuhe - ergänzt durch eine BIRKENSTOCK Limited Edition, entworfen von Andreas Murkudis.

Die beiden maßgeschneiderten Modelle orientieren sich am „Allover-Concept“ und sind daher komplett in Schwarz bzw. komplett Grün gehalten. Der Klassiker Arizona ist eingefasst in Nappa-Leder und hat eine mattierte Metall-Schnalle in der gleichen Farbe.


DAS BOX KONZEPT

Konzipiert wurden die Lichtboxen als ein reisender Raum, der aus einem Blickwinkel reflektierend und aus dem anderen lichtdurchlässig ist. Die Wurzeln des Designs liegen in herkömmlichen Frachtschiffcontainern. Damit Tageslicht eindringen kann, wurden Teile der vertikal gewellten Oberfläche ausgeschnitten und mit Glas und Holz ersetzt. Der Container wird zu einem teilweise offenen und luftdurchlässigen Objekt, und bietet damit einen neutralen, ruhigen Ort, um die Kollektion zu präsentieren.



BIRKENSTOCK BOX
Aus einem Frachtschiffcontainer hat das renommierte Architekten-Duo Gonzalez/Haase einen begehbaren Raum geschaffen, der die nächsten Monate in ausgewählten Retailstores in internationalen Metropolen Halt machen wird.

BIRKENSTOCK BOX #1 - ANDREAS MURKUDIS BERLIN
Erste Station und damit Auftakt der Reise ist der Berliner Concept-Store von Andreas Murkudis. Er war es auch, der die erste Auswahl der Box kuratierte, u.a. mit seinem eigens für dieses Projekt entworfenen limitierten Modell Arizona.