7 Artikel

Birkenstock Kairo: Der hat Klasse!

Mit dem klassischen Kairo ist man an warmen Tagen immer stilvoll gekleidet. Die Zehentrenner-Sandale mit verstellbarem Fersen-Rist-Riemen umschließt den Fuß elegant und gibt ihm neben sicherem Halt genügend Freiraum. Das Kairo Kids Modell ist genau das Richtige für aktive Mädchen, die gerne luftige und fesche Schuhe tragen.

Welche Varianten gibt es vom Kairo?

Als schlichte Version zeigt sich Kairo mit unifarbenem Obermaterial. Die Farbe Schwarz macht den Kairo zum Allrounder, der von Männern und Frauen getragen und vielseitig kombiniert werden kann. Mit edel schimmernder Schlangenleder-Optik und goldener Schnalle hat der Fußschmeichler das Zeug zum Liebhaberstück. Modebewusste Damen finden im Kairo die perfekte Fusion aus Stil und Qualität. Mit metallisch funkelndem Sternenprint erobert Kairo Kids Mädchen ab Größe 29 sowie junge Frauen bis Größe 39.

Welche Materialien kommen beim Kairo zum Einsatz?

Riemen:

Beim Obermaterial gibt es unter anderm die Ausführungen in Nubukleder, Birko-Flor , Birko-Flor® Nubuk und Birko-Flor® Lack. Bei Birko-Flor® handelt es sich um hochwertiges, auf der Innenseite mit weichem Vlies beschichtetes Synthetikmaterial. Der Kairo Kids ist aus Mikrofaser gefertigt.

Sohle und Fußbett:

Das Fundament des Kairo bildet die Verbindung aus anatomisch geformtem BIRKENSTOCK Kork-Latex-Fußbett und hochwertiger EVA-Kunststoffsohle.

Gibt es ähnliche Modelle wie den Kairo?

Trifft der Kairo Ihren persönlichen Geschmack? Dann könnten Ihnen auch folgende Zehentrenner gefallen:

  • Gizeh: Der BIRKENSTOCK Klassiker hat im Gegensatz zum Kairo keinen Fersenriemen. Ihn gibt es außerdem mit Plateau-Sohle und als Badesandale komplett aus hautfreundlichem EVA-Kunststoff.
  • Ramses: Dieser Zehentrenner mit freier Ferse hat breitere Riemen als der Gizeh und wirkt maskulin-markanter als der Kairo.
  • Marillia: Die Sandale mit feinen, knöchelumschließenden Riemen und Nieten-Applikationen ist insgesamt femininer und trendiger als der Kairo. Sie bietet als modische Alternative bzw. Ergänzung ebenfalls höchsten Tragekomfort.

Wie kombiniert man den Kairo?

Das Modell mit dem Fersenriemen verleiht Röcken, Kleidern und Hosen eine frische Eleganz. Die Kombi-Partner sollten kurz sein bzw. hochgekrempelt werden, damit die Knöchel frei und der schöne Riemen gut zu sehen ist. Am besten setzen Sie auf schlichte Teile, denn beim Schuh ist durch Schnitt und Schnallen bereits viel geboten. Vor allem die Kairo-Version mit Prints wünscht sich bei der Beinbekleidung Zurückhaltung in Sachen Farben und Muster. Sich zum Kairo Ton in Ton zu kleiden ist keineswegs eintönig, sondern zeigt Klasse und passt ausgezeichnet zu dem erfrischend edlen Modell.