Die BIRKENSTOCK BOX in New York City: eine Kollaboration mit BARNEYS NEW YORK



Nach dem erfolgreichen Launch der BIRKENSTOCK BOX mit dem Concept Store Andreas Murkudis im Juli ging es diesen Herbst weiter nach New York – mit Barneys New York, der Ikone unter den amerikanischen Department Stores.



Wo High Fashion und kreativer Geist aufeinandertreffen




Die zweite Station auf der Reise des mobilen Retail-Konzepts ist der Meatpacking District, das kreative Epizentrum New Yorks nahe der Highline, wo High Fashion und Kreativität wie nirgendwo sonst aufeinandertreffen.

Direkt gegenüber vom Whitney Museum of American Art eröffnete die BIRKENSTOCK BOX x BARNEYS NEW YORK für Kunden am 08. September auf der Gansevoort Street..

Seit seiner Gründung im Jahr 1923 ist Barneys New York nicht nur eine Modeautorität, sondern eine echte kulturelle Kraft, die das New Yorker Lebensgefühl durch ein einzigartiges Gespür für neue Trends und Talente mitprägt.

„Die BOX ist wirklich besonders, weil es das erste Mal ist, dass Barneys New York ein Retail-Konzept außerhalb unserer eigenen Stores lanciert hat. Aus einer kreativen Perspektive hat uns die Zusammenarbeit die einzigartige Möglichkeit gegeben, Barneys Ästhetik und BIRKENSTOCKS DNA zusammenzubringen und dabei unseren visuellen Charakter beizubehalten“, sagt Barneys Kreativdirektor Matthew Mazzucca, der das Interieur der BOX gestaltet hat.






BIRKENSTOCK und BARNEYS : eine authentische Kollaboration in Architektur und Design




Die von den renommierten Architekten Gonzalez Haase AAS aus einem umgestalteten Schiffscontainer konzipierte BOX nimmt wie ein urbaner Nomade ihre Umgebung auf.

Für die Station in New York spielt Mazzucca für mit Komponenten des klassischen BIRKENSTOCK-Schuhs, den er in eine minimalistische, kubistische Form einfasst. Damit schafft er nicht nur die perfekte Symbiose aus BIRKENSTOCK und Barneys New York, sondern feiert damit auch das industrielle Erbe des Meatpacking District und der High Line.

„New Yorker lieben die großartige Kombination aus klassischem Stil, Lässigkeit und Vielfältigkeit von BIRKENSTOCK. Gerade die Barneys New York BIRKENSTOCKS zeigen, dass es immer wieder neue, freche Styles gibt, mit denen die Leute mit den Produkten durch die Phasen ihres Lebens wachsen können“, erzählt er.






Das Ereignis




Der zweite Halt der BIRKENSTOCK BOX bei Barneys New York wurde am Samstag, den 9. September im Untitled Restaurant des Whitney Museums gefeiert. Mit Blick auf die gegenüberliegende BOX versammelten sich unter anderem Barneys New York President und CEO Daniella Vitale, Barneys New York Fashion Director Marina Larroudé, der Chefredakteur des „W“-Magazins, Stefano Tonchi, Vogue-Kritikerin Suzy Menkes, Cecilia Dean von Visionaire, Ausnahmebloggerin Leandra Medine von The Man Repeller, Venetia Scott von der Britischen VOGUE und die Models Maartje Verhoef, Julia van Os und Elise Crombez, um den USA Auftakt von BIRKENSTOCKS mobilem Retail-Konzept zu zelebrieren.



BIRKENSTOCK BOX x BARNEYS NEW YORK OPENING EVENT




Die limitierte Edition des Kultklassikers Arizona wurde eigens für die Kollaboration von Marina Laroudé, Modedirektorin von Barneys New York, entworfen.






„Es war ein großartiges Projekt. Ich bin ein großer BIRKENSTOCK-Fan und trage die Sandalen seit Jahren! Als ich erstmals von dem Projekt gehört habe, habe ich mich so gefreut unsere eigenen Ausführungen von Barneys BIRKENSTOCKS entwerfen zu können. Es war ein echtes Leidenschaftsprojekt für alle Beteiligten. Die Kollektion nimmt die klassischen Schnallen auf und peppt sie durch unerwartete, spaßige Modeelemente auf. Wir fanden es wirklich toll für einen neue Interpretation des klassischen BIRKENSTOCKS mit den Farben und dem Fell zu experimentieren – ganz ähnlich wie es das Whitney mit dem Meatpacking District gemacht hat“, begeistert sich die Modechefin.

Das exklusive Design ist raffiniert, und zugleich innovativ. Die Barneys New York Arizonas sind in schwarzem Lackleder und anthrazitfarbenem Veloursleder gehalten und werden durch weiche Fell-Fußbetten in leuchtendem Blau und Rosé kontrastiert. Die limitierte Kollektion ist in der BIRKENSTOCK BOX x BARNEYS NEW YORK, ausgewählten Barneys New York-Geschäften sowie online auf Birkenstock.com und Barneys.com erhältlich.









Die Reise geht weiter

#birkenstockbox



Bis zum 12. September werden in der BIRKENSTOCK BOX x BARNEYS NEW YORK die limitierte Edition, eine kuratierte Selektion lässiger und gleichzeitig raffinierter Prêt-à-Porter und Design-Objekten, sowie eine Preview von BIRKENSTOCKS Natural Care Kosmetikserie präsentiert, die im Frühjahr 2018 international lanciert wird.

Hier finden Sie News über die nächsten Stationen der BIRKENSTOCK BOX:


birkenstockbox.com/barneys



BIRKENSTOCK BOX #1 - ANDREAS MURKUDIS BERLIN
Murkudis hat die erste Auswahl der Box kuratiert, mit seinem limitierten Modell Arizona.

BIRKENSTOCK BOX #1 - ANDREAS MURKUDIS
Mit seinen Läden macht er die Mode zur Kunst und den Raum zum Erlebnis – Andreas Murkudis ist Berlins Kurator für schöne Dinge.