BIRKENSTOCK FRÜHJAHR / SOMMER 2018 KOLLEKTION IN PARIS

Am 24. Juni 2017 wurde erstmals eine BIRKENSTOCK Kollektion im Rahmen der Paris Men's Fashion Week gezeigt. Die Looks der Frühjahr/Sommer Kollektion 2018 wurden in der Orangerie Ephémère, einem Glaszelt, im Tuileries Garten präsentiert. Das Zelt durchzog ein geschwungener Laufsteg aus Holz und Kork, der sich auf unterschiedlichen Höhen erstreckte und gekonnt in eine vielschichtige Pflanzenwelt eingebettet wurde.



Die Präsentation zeigte die Highlights der BIRKENSTOCK Frühjahr/Sommer Kollektion 2018 aus Sandalen, Schuhen und Taschen. 40 Models liefen über den Laufsteg in einer teils dynamisch, teils statischen Performance. Die speziell für das Event maßgeschneiderten Looks wurden von Mel Ottenberg gestylt.



Die zentralen Design Elemente der neuen Kollektion sind das traditionelle Fußbett, das mit perforiertem Leder überzogen wird, subtile Logo Applikationen, die Verwendung von gummiertem Leder, neuartige Schnallen, sowie Metallic-Schattierungen.




Nach der Präsentation wurde mit den Gästen in der Orangerie Ephémère bei einem Late Night Picknick rund um die neue BIRKENSTOCK Betten-Kollektion gefeiert.

Zu den Gästen des Abends zählten unter anderem Carine Roitfeld, Luke Leitch, Sophia Neophitou, Caroline Issa, Elisa Nalin, Sarah Andelman, Daniella Vitale und die Birkenstock CEOs Oliver Reichert und Markus Bensberg.