WEICHBETTUNG

GEHEN WIE AUF WOLKEN

UNVERGLEICHLICHES KOMFORTERLEBNIS FÜR EMPFINDLICHE FÜSSE

Das BIRKENSTOCK Fußbett ist der Anatomie des Fußes nachempfunden. Die Körperlast wird in natürlicher Weise gleichmäßig über die gesamte Fußsohle verteilt. Auf diese Weise erhält der Fuß eine Unterstützung bei seiner natürlichen Abrollbewegung. Für besonders empfindliche Füße bietet BIRKENSTOCK einige Modelle mit eingearbeiteter Weichbettung an. Bei der Weichbettung wurde zwischen dem flexiblen, mit strapazierfähiger Naturjute ummantelten Kork-Latex-Gemisch und der Velourslederdecksohle zusätzlich eine Schicht aus geschäumtem Naturkautschuk eingearbeitet. Diese Zwischenschicht zeichnet sich durch außerordentlich hohe Rückstellwerte aus. Das trägt zu einer langlebigen Polsterung bei.

Zu erkennen ist die Weichbettung übrigens an der blauen Stempelfarbe.

1 Velourslederbezug:
Der Velourslederbezug ist feuchtigkeitsabsorbierend. Diese natürliche Eigenschaft des hochwertigen Deckleders trägt zu einem angenehmen Fußklima bei.

2 Schaumeinlage:
Die Weichbettung ist mit einer anatomisch vorgeformten Schaumeinlage aufgepolstert. Diese besteht aus Millionen winziger Luftbläschen, die zu einem besonderen Trageerlebnis beitragen.

3 Zweite Juteschicht:
Die zweite Juteschicht ist seitlich um den Bettungsrand gelegt. Das erhöht die Flexibilität der Bettung und trägt entscheidend zur Langlebigkeit der Weichbettung bei. Diese Schicht aus dichtem, saugfähigem Jutegewebe fördert die Feuchtigkeitsregulierung.

4 Kork-Latex-Bettung:
Der Kork-Latex-Kern wird aus einem Gemisch aus feinem Naturkork und Naturlatex hergestellt. Die anatomisch geformte, hochflexible und äußerst leichte Bettung dämpft Stoßbewegungen ab und stützt das natürliche Gewebe.

5 Erste Juteschicht:
Die erste Juteschicht stabilisiert das Fußbett.

6 Laufsohle:
Die Laufsohle besteht aus elastischem, langlebigem EVA-Kunststoff. Sie ist abriebfest und wirkt dämpfend.