#KirnaZabeteLovesBIRKENSTOCK
BIRKENSTOCK kollaboriert mit Kirna Zabête in den Hamptons. Beth Buccini, die Gründerin des Concept Stores feiert ihre Liebe zur Traditionsmarke mit einer limited Edition der Arizona Sandale.



Beth Buccini entwarf ihre eigene Version der Kult-Sandale Arizona in ihren Lieblingsfarben: leuchtendes Fuchsia und Lollipop-Rot, die Farbe des Originallogos ihres Concept Stores Kirna Zabête.



Von den Cocktails, über das Kleid und den Schuhen der Gastgeberin bis hin zum Sonnenuntergang - alles leuchtete an diesem Abend in einem unwiderstehlichen Rot-Pink. Die Rede ist vom sommerlichen Dinner auf der Buhmi Farm in East Hampton, zu dem BIRKENSTOCK zusammen mit Beth Buccini und Fashion Bloggerin Tamu McPherson lud.“

Den Launch der neuesten BIRKENSTOCK Kooperation feierten Gäste wie Elle.com Moderedakteurin Nikki Ogunnaik, Harper’s Bazaar Modechefin Joanna Hillman, Filmemacherin Penelope Lawson und TV-Host Alina Cho. Als langjähriger Fan der Marke, entwarf Beth Buccini ihre eigene Version der Kult-Sandale Arizona in ihren Lieblingsfarben: leuchtendes Fuchsia und Lollipop-Rot, die Farbe des Originallogos ihres Concept Stores Kirna Zabête. Die limited Edition ist seit dem 10. August online sowie in allen Kirna Zabête Stores erhältlich.




Die Gäste genossen ein sommerliches Abendessen zu den Klängen der Singer-Songwriterin Christiana Eva aus Montauk. Am Ende des Abends wartete eine Überraschung auf sie: eine eigens von Buccini zusammengestellte Beach Bag, mit allen wichtigen Utensilien für einen unvergesslichen Tag am Meer: eine geflochtene Strohtasche mit Badetuch in den Kirna Zabête-Farben und ein BIRKENSTOCK EVA Madrid in knalligem Rot.

Die ungezwungene Atmosphäre bot den idealen Rahmen, Buccinis femininen Signature-Look zu beobachten: leichte Midi-Kleider in allen erdenklichen Farben und Mustern waren omnipräsent. „Denn der Kontrast macht den Look“, sagt Buccini, die als Moderedakteurin arbeitete, bevor sie 1999 Kirna Zabête in Soho, New York gründete.


„Denn der Kontrast macht den Look“






Mit ihrem eigenen Entwurf für BIRKENSTOCK geht für die vierfache Mutter nun „ein Traum in Erfüllung“. „Ich bin ein jahrelanger Fan und Trägerin der Marke“, sagt Buccini. „Mein eigenes Design im Prozess verwirklicht zu sehen war schon aufregend. Aber jetzt kann ich es kaum erwarten, all die #KirnaZabeteGirlCrushes auf den Straßen zu sehen.“

Ihr erstes Paar „Birks“, wie sie die Schuhe liebevoll nennt, trug Buccini bereits im Teenager-Alter. Anstatt wie alle anderen auf Schwarz zu setzen, entschied sich die junge Buccini schon damals für eine gewagtere Variante in Leopardenmuster. Es folgte eine bis heute anhaltende Liebe für ein goldenes Modell, dass sie damals auf den Straßen von Paris entdeckte. Inzwischen hat Buccini eine ganze Kollektion an BIRKENSTOCKs angesammelt, die sie mit ihren Töchtern teilt.

Dem goldenen Modell macht ihre eigene limited Edition aber nun Konkurrenz. „Für mich war sofort klar, dass der Arizona in unsere Markenidentität, dem knalligen #KirnaZabeteRed! getaucht sein muss. Und leuchtendes Pink feiert gerade ein Comeback.“ Eine Kombination, die einfach „feminin-cool“ ist, wie Buccini sagt.





Auch nach 18 Jahren im Geschäft macht es der Unternehmerin immer noch am meisten Freude, all die tollen Frauen zu sehen, die bei ihr einkaufen. „Glücklich darüber, ein Lieblingsstück mehr mit nach Hause nehmen zu können, in dem sie sich schön fühlen.“ Und das werden angesichts dieser farbenfrohen Kollaboration bestimmt noch einige mehr sein

Die Kirna Zabête Kollektion




Weitere BIRKENSTOCK Events



BIRKENSTOCK BOX #1 - ANDREAS MURKUDIS
Mit seinen Läden macht er die Mode zur Kunst und den Raum zum Erlebnis – Andreas Murkudis ist Berlins Kurator für schöne Dinge.

BIRKENSTOCK F/S 2018 KOLLEKTION
Am 24. Juni 2017 wurde erstmals eine BIRKENSTOCK Kollektion im Rahmen der Paris Men's Fashion Week gezeigt.