UW x BIRKENSTOCK


Die UW x Birkenstock Herrenkollektion ist das Ergebnis einer Kollaboration, der eine jahrzehntelange Liebesbeziehung vorausging. Sie kommt in diesem Frühjahr mit zwei Klassiker-Modellen auf den Markt: dem Boston und dem Zürich. Beide Modelle wurden von Universal Works in einer modernen Farbpalette neu aufgelegt und bestechen zugleich durch die zeitlose Qualität und den legendären Komfort von Birkenstock.
Die UW x Birkenstock Kollektion ist exklusiv in Birkenstock und UW® Stores erhältlich.


Die drei Modelle bestehen aus edlem Veloursleder und sind in den Farbkombinationen Taupe und Sand sowie Navy und Slate Grey erhältlich – allesamt verziert mit der charakteristischen schwarzen Birkenstock Schnalle. Jeder Schuh ist zudem unglaublich leicht und verfügt über eine stoßabsorbierende EVA-Sohle mit sandfarbenem Profil und einem weißen Streifen für einen kontrastgebenden Effekt.
Die Liebe von Universal Works zu Birkenstock Sandalen währt bereits seit 27 Jahren: Damals lernte Gründer David Keyte seine Partnerin und Mitgründerin kennen, die Birkenstock trug (mit Socken). Daraufhin kaufte sich David sein erstes eigenes Paar Birkenstock – den Boston, den er viele Jahre lang als Hausschuh trug. Anschließend holte er sich den Arizona, der zu seinem Lieblingsschuh im Sommer wurde. Auf einer Japanreise wurde er schließlich zum Zürich „konvertiert“ – würdiger Höhepunkt einer fast drei Jahrzehnte währenden Liebesbeziehung.